Locationsuche

Schließen


mindestens qm
mindestens

Schließen



Mein Merkzettel

Schließen

Stuttgarter Fernsehturm: Wiedereröffnung der höchsten Eventlocation

Stuttgart ist um eine Attraktion reicher: Nach einer knapp dreijährigen Pause ist das beliebte Wahrzeichen der Stadt seit Ende Januar wieder geöffnet. 389 Meter über dem Schlossplatz ist Stuttgarts höchste Eventlocation erneut für Veranstaltungen buchbar.

Seit 30. Januar 2016 ist der Stuttgarter Fernsehturm für die Öffentlichkeit wieder zugänglich. Aus Brandschutzgründen wurde der Turm am 27. März 2013 auf Anordnung der Stadt Stuttgart für Besucher geschlossen. „Pünktlich zu seinem 60. Geburtstag hat Stuttgart seinen Turm und  die Eventlocation mit einmaligem Panorama zurück.“ so Armin Dellnitz, Geschäftsführer der Stuttgart-Marketing GmbH. 389 Meter über dem Schlossplatz befindet sich der Eventbereich des Fernsehturms für bis zu 68 Personen.  Das Restaurant „Leonhardts“ am Fuße des Fernsehturms bietet Platz für 170 Gäste und serviert schwäbisch-regionale Küche. In den Sommermonaten lockt der Biergarten die Besucher ins Freie.

Dass der Fernsehturm nach der Schließung jetzt wieder für das Publikum geöffnet ist, ist keine Selbstverständlichkeit. Zugängliche Fernsehtürme stehen nur in den vier deutschen Landeshauptstädten Berlin, München, Düsseldorf und eben in Stuttgart. Neben den optimierten Brandschutzmaßnahmen erwartet die Besucher ein komplett neu gestalteter moderner Eingangs- und Shop-Bereich.

Schließen